Landshuter Stadtmeisterschaft 2018 - 23.04.2018

 

Am vergangenen Wochenende 21./22.04.2018 haben die Landshuter Stadtmeisterschaften stattgefunden und auch die Spieler des OSC München waren dort erfolgreich vertreten (siehe Bild). 

Am Samstag konnte sich Michael Clemens zusammen mit Mai Nguyen im Mixed Gruppe A durchsetzen und haben so den ersten Sieg für den OSC München geholt. Leider endete für die Mixedpaarung Ayato Nunonkawa und Mai Ly Tran das Turnier bereits in der Gruppenphase. 

Im Herreneinzel A konnte sich Michael Clemens bis ins Halbfinale durchkämpfen, welches dann am Sonntag ausgetragen wurde. Nach anfänglichen Schwierigkeiten konnte er das Halbfinale für sich entscheiden und scheiterte leider im Finale unglücklich gegen Patrick Bichl vom ESV München. 

Am Sonntag ging es weiter mit dem Herrendoppel und dem Damendoppel. Im Herrendoppel A konnte sich Torben Gehring mit Long Le Hoang in der Gruppenphase durchsetzen und haben als Gruppenerster das Achtelfinale erreicht. Nach dieser starker Leistung, konnten sie das nächste Spiel leider nicht für sich entscheiden und somit war der Weg dort zu Ende. 

Michael Clemens und Dominik Goller sind ebenfalls als Gruppenerster in die KO-Rund eingezogen und lieferten sich bereits im Halbfinale drei spannende Sätze gegen Jakob Bachhuber und Lukas Euringer vom Post SV Landshut. Nachdem sie sich knapp gegen die beiden Landshuter durchsetzen konnten, haben Sie das Finale im Herrendoppel A erreicht und konnte auch das für sich entscheiden. 

Im Damendoppel A war leider in der Gruppenphase für die Doppelpaarung Lisa Hönisch und Mai Ly Tran Schluss. 

 

Die Schlussbilanz des vergangenen Wochenende:

- 1. Platz im Mixed A: Michael Clemens mit Mai Nguyen

- 1. Platz im Herrendoppel A: Michael Clemens mit Dominik Goller

- 2. Platz im Herreneinzel A: Michael Clemens

Alles im allem ein sehr erfolgreiches Wochenende für den OSC München.

Zurück